KLASSIK AUF DEM WEG IN EINE NEUE ÄRA




KLASSIK IM CLUB-FESTIVAL 2014




Vorverkauf: www.bobbeamanclub.com und www.harrykleinclub.de

Kombitickets für beide Veranstaltungen im VVK: 22 Euro, Einzelticket für eine Veranstaltung: 15 Euro

Studenten erhalten gegen Vorlage des Studentenausweises beim Einlass reduzierte Tickets (Kombiticket 19 Euro, Einzelticket 12 Euro)


30.04. Bob Beaman Club, Einlass 21 Uhr

1.  Laura Konjetzky (Klavier) spielt "Räume.Strukturen.Wandel" von L. Konietzky: In ihrer Komposition entführt die mehrfach ausgezeichnete Komponistin und Pianistin Laura Konietzky das Publikum auf eine Reise in verschiedenartige musikalische Räume, von pianistischer Virtuosität bis zu poetischen Klangbildern. "Räume.Strukturen.Wandel" ist eine abwechslungsreiche Klaviersolo-Performance, in der sich der Flügel zwischenzeitlich in ein Perkussionsinstrument verwandelt und die Pianistin auch auf neuen Wegen zauberhafte Klaviertöne ins Publikum schickt.

2. Streichquartett der Münchner Philharmoniker spielt das Streichquartett F-Dur von Maurice Ravel
Besetzung:
Julian Shevlin, Violine
Simon Fordham, Violine
Julia Rebekka Adler, Viola
Sissy Schmidhuber, Violoncello

DJ Dan-Thanh


2.05. Harry Klein, Einlass 21 Uhr

1. Maximilian Hornung (Violoncello) spielt Suite Nr. 1 von J. S. Bach und "Piece for Cello" von Dieter Ammann

2. Streichquartett des Münchener Kammerorchesters spielt "LOSS" - ein Programm über Verlust. Dieses Programm setzt sich auf unterschiedliche Weise mit Verlust und der ihm innewohnenden kreativen Kraft auseinander:
Kontrapunctus 14 aus "Kunst der Fuge" von J. S. Bach,  "Duetti per due violini" von Luciano Berio, Allegro assai aus dem Streichquartett f-Moll op. 80 von Mendelssohn-Bartoldy und "Heiliger Dankgesang eines Genesenden an die Gottheit in der lyrischen Tonart" aus dem Streichquartett op. 132 von Beethoven

Besetzung: 
Rüdiger Lotter, Violine
Eli Nakagawa-Hawthorne, Violine
Indre Mikniene, Viola
Peter Bachmann, Cello

DJ Dan-Thanh
VJ Proximal (capsolé / Harry Klein Visuals)